BROKKOLISALAT – BROKKOLI BEKÄMPFT KREBS?

Brokkoli gegen Krebs? Wissenschaftler fanden heraus, dass Brokkoli, Chinakohl, Rosenkohl  und andere Kohlsorten den Körper dazu bringt eine Substanz zu bilden, die den Krebs stoppt. Die Substanz die gebildet wird nennt sich I3C (Indol-3-Carbinol). Sie stoppt die Zellteilung und Vermehrung von Krebszellen. Während einer placebo-kontrollierten Studie mit Frauen, bei denen im frühen Stadium Gebärmutterhalskrebs festgestellt wurde, konnte bei 50 Prozent der Frauen festgestellt werden nach einer täglichen Einnahme von I3C, dass der Krebs sich zurück bildete. Ein Ergebnis, dass möglicherweise zu einer besseren Gebärmutterhalskrebsvorsorge beitragen könnte als die derzeit verabreichte und umstrittene HPV-Impfung. Man stellte auch anhand von Tierversuchen fest, dass die Einnahme von I3C auch bei dessen Nachkommen eine vorbeugende Wirkung gegen Krebs hatte.

Mich persönlich wundert es nicht, dass Mutter Natur wesentlich mehr „Heilstoffe“ bietet als wir angenommen hatten. Im Laufe der Jahre hat die Wissenschaft und Naturheilkunde mehrfach bewiesen, dass die besten „Helfer“ aus der Natur stammen. Krebs ist natürlich ein sehr sensibles Thema. Fortgeschrittener Krebs ist oftmals nicht dauerhaft heilbar. In der Familie sowie im Bekanntenkreis musste ich mehrmals erleben, dass der Krebs am Ende siegte. Als Betroffener leidet man höllische Qualen. Eine Chemotherapie kann von Erfolg gekrönt sein, aber sie zerstört auch das Immunsystem während der Behandlung. Nichtsdestotrotz ist es zukünftig doch ein Lichtblick, wenn man zur Vorsorge und im Anfangstadium auf Alternativen zurückgreifen kann. Obwohl ich schon einige Menschen an dieser Krankheit verloren habe, bin ich zuversichtlich, dass man irgendwann auch Betroffenen in einem fortgeschrittenem Stadium helfen kann. Ihr wisst ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Als Anregung mehr Gemüse zu essen und besonders das grüne Gemüse, möchte ich euch heute ein leckeres Rezept für einen Brokkoli Salat vorstellen. In meiner Food Rubrik möchte ich nicht nur Rezepte präsentieren oder Lokalitäten vorstellen, sondern euch ein bischen mit Hintergrundwissen vesorgen. Was haltet ihr von solchen Food Posts?

Brokkoli Salat

300g Brokkoli Röschen
1 rote Paprika
1 großer Apfel
30g Pinien- oder Sonnenblumenkerne
25g Olivenöl
15g Obstessig oder weißer Balsamico
1TL Honig
1 1/2TL Senf
1TL (Kräuter) Salz
1/2TL Pfeffer

Zubereitung

Öl, Essig, Gewürze, Honig und Senf in eine Schale geben und vermengen. Gemüse und Obst würfeln und hinzugeben. Zum Schluß die Pinien- oder Sonnenblumenkerne hinzugeben. Jetzt noch etwas den Salat ziehen lassen. Danach einfach geniessen!

Weitere Themen:

Written By
More from strasskind

VELUVIA DETOX #NATÜRLICH ENTGIFTEN

Anzeige Veluvia Detox #Natürlich entgiften ie mediale Welt suggeriert uns ein bestimmtes...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.